Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Wegen der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen fanden seit Mitte März keine Orchester-proben mehr statt. Ob die im Termin-kalender aufgeführten Veranstaltungen stattfinden, kann nicht gesagt werden. 

 

Wir wollen jetzt ab dem 19.06. wieder anfangen, uns regelmäßig zum gemeinsamen Musizieren zu treffen!

Wo: bei unserem Dirigenten im Garten.

1. Termin ist der 19.06.

Beginn: 19 Uhr bis maximal 21 Uhr

Besonderheiten:
- jeder muss sich einen Stuhl und nach Bedarf etwas zu trinken mitbringen.

- auch hier gelten die Hygiene- und Abstandregeln !!!! -

je nach Wetter kann es auch kurzfristige Änderungen/Absagen geben - wir entscheiden von Woche zu Woche, wann wir uns das nächste Mal treffen.

Nächste Probe: 10.07.  (03.07. fällt aus)

 

 

Nächster Termin: 

 

2015

Veröffentlicht am 25.12.2015

Aktivitäten und Höhepunkte 2015

Am 17. Januar sorgte der Musikverein zum wiederholten Mal für die musikalische Umrahmung des Neujahrsempfang der Stadt Immenhausen in der Jahnturnhalle.

Das traditionelle Frühjahrskonzert des Musikvereins fand in diesem Jahr am 18. April statt. In der Jahnsporthalle begeisterte das Orchester mit neuen und alten Stücken aus dem umfangreichen Repertoire die zahlreich gekommenen Zuhörer.

Auf dem diesem Jahr in Hofgeismar  stattgefundenen Hessentag hatte der Musikverein am 06. Juni auf der großen Bühne im Reithagen einen Auftritt. Leider lag die Bühne etwas abseits vom Hessentagsgeschehen, so das nur wenige Zuhörer einfanden, was allerdings den Musikern de Spass und die Spielfreude nicht nehmen ließ.

Am 14. Juni gab der Musikverein ein Kurkonzert in der Kurparkhalle in Bad Arolsen. Schon seit mehreren Jahren wird der Musikverein regelmäßig zu Kurkonzerten in Bad Arolsen engagiert.

Zum Vieh- und Jahrmarktsauftakt in Grebenstein war in diesem Jahr der Musikverein bereits zum zweiten Mal eingeladen worden und gestaltete im Festzelt am 10. Juli die musikalische Umrahmung des "Kaffeeklatsch zum Festauftakt".

Am 11. Juli fand das Sommerfest  des Musikvereins statt. Im Garten des ersten Vorsitzenden verbrachte man bei Gegrillten und Kaltgetränken ein paar schöne Stunden.

Am nächsten Tag, am 12. Juli, spielte der Musikverein anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags ein zweistündiges Platzkonzert im Herkules-Einkaufszentrum Vellmar.

Auf dem Sommerfest des Philippstift in Immenhausen gibt der Musikverein schon seit Jahren ein kleines Platzkonzert. Dieses Jahr fand das Sommerfest am 17. Juli statt.

Am 23. August fand in Grebenstein anlässlich der Jubiläumsfeier (750 Jahre Burg) ein Burgbergfest in der Burgruine auf dem Burgberg statt. Bei strahlendem Sommerwetter unterhielt der Musikverein die vielen Gäste, die den Burgberg erklommen hatten, mit einem Platzkonzert.

Nach einer kurzen Sommerpause gab der Musikverein sein schon traditionell stattfindendes Sommerkonzert im Park Montaigu in Immenhausen. Unter blauen Himmel und strahlendem Sonnenschein lockte das Konzert am 30. August eine große Zahl von Zuhörern diesen Nachmittag in den Park, um bei Kaffee und Kuchen, Bratwürstchen und Kaltgetränken, den Klängen des Musikvereines zu lauschen.

Am 13. September gab der Verein ein jetzt schon seit mehreren Jahren stattfindendes Sommerkonzert für die Bewohner und Gäste des Philippstift Immenhausen.

Für die musikalische Umrahmung des Heckethaler Literaturpreis 2015 in Holzhausen wurde in diesem Jahr der Musikverein eingeladen. Mit einer guten Musikauswahl und einer sehr guten Präsentation der Stücke konnte das Orchester das Publikum begeistern und erhielt viel Applaus für den Auftritt.

Am 06. Dezember fand der jährliche Weihnachtsmarkt in Immenhausen statt, auf dem der Musikverein in der ev. Kirche ein kleines weihnachtliches Konzert aufführte.

Zum Abschluss des Jahres sorgte der Musikverein zur feierlichen Verabschiedung des alten Bürgermeisters und gleichzeitigen Einführung des neu gewählten Bürgermeisters bei einer Jahresabschlussfeier für den würdigen musikalischen Rahmen und erntete dafür noch einmal großen Applaus.